Apotheke vor Ort

Apotheke vor Ort

 

Im Notfall rund um die Uhr für Sie da

 

Seit 2015 erhält man die „Pille danach“ auch ohne Rezept in der Apotheke

 

Seit 2015 kann man die "Pille danach" auch ohne Rezept in der Apotheke bekommen. Damals wurden etwa 662 000 Packungen abgegeben. 2019 waren es rund 877 000, davon 57 000 ärztlich verordnet. Eine Online-Umfrage der Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker ergab, dass 30 Prozent der Notfall-Verhütungsmittel im Nacht- und Notdienst ­abgegeben werden. Im Zweifelsfall verweisen die Apotheker die Frauen zusätzlich an einen Gynäkologen.

31.10.2020, Bildnachweis: iStockphoto/srugina

Neukunde werden Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel